Summer Dreaming
Internet Schnitzeljagd

So lange Abstinenz und dann bloggen wegen so was. Schämen sollte ich mich. aber nu isses zu spät, hier kommt's:

Das ist zwar eine ganz klare Werbungsaktion, aber sch*** drauf, ich will auch so einen tollen Preis haben und was macht man da nicht alles mit (inklusive Seele verkaufen...).

Also es geht um folgendes. Sobald man die Blogitzeljagd (http://www.blogitzeljagd.de/blogitzeljagd-2#respond) auf seinem (wie der Name schon vermuten lässt) Blog erwähnt und die Links zu den fünf Schnitzeln postet. Voilà: http://www.hitmeister.de/info/, http://www.hitflip.de/special/zeitgeist, http://www.myvideo.de/news.php?rubrik=fwqit, http://www.erento.com/mieten/ferienwohnung_ferienhaus/, http://www.verwandt.de/infocenter/informationen-zur-ahnenforschung/ , dann erzählt, wie man davon erfahren hat (per Mail) und dann muß man den Link zu seinem Blog nur noch in die Kommentarliste einfügen und schon geht se ab die Lutzi.

Erbärmlich, was man alles für die klitzekleine Chance auf einen eventuellen Gewinn macht. Vielleicht sollte ich deswegen mit einem Psychater reden...
22.2.08 13:57


!!!AAAAAAAAAAAAAHHHHHHH!!!

Heut darf ich also wieder ins blog. myblog.de hat mich gestern einfach net einloggen lassen wollen. egal zu welcher zeit. hat immer gesagt "paswort falsch". gar net war!!! doofe seite doofe. naja, heut ist das passwort also wieder richtig auf misteriöse weise und ich kann hier wieder rumlabern. oder die seite hat grad einfach einen moment net aufgepasst und mich aus versehen einloggen lassen. weil eigentlich will die seite mich gar nimmer bloggen lassen. hängt alles zusammen mit ihrer welteroberungstheorie und dem dazugehörigen versuch, der jetzt im moment gestartet wird. ausgewählte blogger verbreiten in versteckten subbotschaften die parolen ohne, oder noch schlimmer, mit ihrem wissen. und im internet zweitalter braucht man jetzt nicht mehr vier jahre zeit, sondern nur noch vier wochen. nächsten monat quasi ist es soweit. sagt nicht ich hätte euch nicht gewarnt....
7.7.06 13:09


I'm an alien...

Obwohl heute das Halbfinale ist und Deutschland, entgegen aller Erwartungen, sogar dabei ist, bin ich immer noch nicht in dieser Weltmeisterschafts-Euphorie, die derzeit alle, auch sonstige Fußballverweigerer, in ihren Bann zieht. Ich hab' noch kein Spiel (auch nicht Deutschland) länger als eine halbe Stunde gesehen. Und das schlimmste ist, ich schäm mich noch nicht mal dafür. Gut, mir reicht's eben entweder die letzten Minuten zu sehen oder dann in den Nachrichten das Ergebnis zu erfahren, aber sonst? Ich hab Freundinnen von mir zu Fußballhooligans mutieren sehen, die sich sonst immer darüber aufgeregt haben, wenn ihr Freund sich mal ein Spiel anschauen wollte ansatt etwas anderes, wie Kino oder so zu unternehmen. Mich hat das noch nicht erwischt. Und Mann, was bin ich froh.
4.7.06 09:17


Seit 2 Wochen trocken

Ich hätt' ja nicht gedacht, dass ich das schaff, aber tatsächlich, ich hab' seit 2 Wochen keinen Kaffee mehr getrunken, zumindest keinen ganzen. Das ist bei meinem früheren Konsum undenkbar gewesen. Jetzt denkt sich natürlich jeder normale, warum hört die auf mit Kaffetrinken, braunes Gold aus den Hochebenen des Amazonas? Tja, ganz einfacher Grund. Wegen meinem Blutdruck war ich eh gezwungen, weniger zu trinken und so mit der Zeit hab ich dann gar keinen mehr getrunken. Erst mal ein hartes Los, aber man gewöhnt sich dran. Und was lernen wir daraus? Man kann doch tatsächlich jede Sucht bezwingen. Sogar ganz übel starke.
1.7.06 16:45


Review der letzten Wochen

So, jetzt aber mal wieder ein bisschen ein ausführlicherer Eintrag. Der letztes Mal war ja auch nur so ein "schlechtes Gewissen-Eintrag".
Und was hat mich vom bloggen abgehalten?
Zum einen meine kleine Uni-frei Woche, in der ich einen spontanen Kurzurlaub mit meinem Schatzi in Augsburg gemacht hab. War sehr schön und auch mal wieder ein wenig Entspannung. Haben die Stadt besichtigt und waren in der Augsburger Puppenkiste. Bin ein großer Fan davon. Ein Stückchen Kindheit muss man sich ja bewahren. Konnten in der Vorstellung abends dann auch hinter die Bühne und uns anschauen, wie das da so abläuft und die Spieler dann auch ausfragen.
Naja, und dann zurück in der Uni fing der ganze feine Stress natürlich wieder an. Die Hausarbeit muss fertig werden und die Zwischenprüfung rückt auch immer näher, auch wenn ich bisher erfolgreich versucht hab dies zu verdrängen.
Diese Woche hab ich meinen Termin für die mündliche Prüfung in Geschichte ausgemacht. Das ist halt dann doch schon mal in vier Wochen und bis dahin muss ich noch 6 Bücher lesen und 12 Exzerpte lernen. Zum Glück hab ich mir mit Sarah die Arbeit geteilt, sonst hätt ich das wohl nicht geschafft.
Tja, das ist der Stand der Dinge. Versuch jetzt mal wieder regelmäßig über mein Leid zu klagen.
23.6.06 19:24


Abstinenz

Jetzt isses aber schon wieder ne ganze Weile, dass ich was gebloggt hab'. Lag Teils an meinem Urlaub, Teils an was anderem. Aber mehr dazu später, versprochen. Bin schon wieder unheimlich busy...
19.6.06 13:24


Ein Hoch auf die Beta-Blocker!

Ich ernenne den heutigen Tag offiziell zum Tag der Beta-Blocker. Hatte seit lanngem den ersten Tag ganz ohne Schwindel. Gut, außer in Grammatik, wo ich der Meinung war, ich muß jetzt unbedingt einen Pott Kaffee innerhalb einer halben Stunde trinken. Das is dann doch noch zu viel für meinen Blutdruck. Aber sonst alles super. Endlich!
Ach ja, der Grammatikschlaf ist der gesündeste Schlaf
29.5.06 15:50


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de